Sonntag, 9. Juni 2013

und weil es regnet....

...vergesse ich heute alle attraktionen der umgebung und sogar meine eigene linie und backe leckere hefeteighörnchen mit marmelade :)

so eine ersatzhandlung zu einem schönen flohmarkt der heute in nettersheim statt findet.... ich wollte nicht wieder in plastiktüten verhüllte stände anschauen müssen... man kann sowieso auf diese art und weise nix finden.

diese hörnchen erinnern mich an meine liebste oma!!!! sie hat sie oft gebacken :).... eine starke kleine frau mit einem riesen appetit auf jegliche kuchen und gebäck :)
ich werde sie nie vergessen!!!

wenn der kuchen aus dem ofen kam, machte sie die tür und das fenster in der küche auf, damit der kuchen schneller auskühlt und gegessen werden kann :)






500g mehl
2 eier
250g margarine oder butter
etwa 2 eßlöffel zucker
50g hefe
125ml milch 
prise salz

marmelade für die füllung

milch erwärmen - in die lauwarme milch 5 esslöffeln mehl, halben teelöffel zucker und hefe geben - gut verrühren und an warmen ort gehen lassen - aus restlichen zutaten einen teig kneten - den vorteig dazu geben und gut verkneten - in ein geschirrtuch wickeln, in eine schüssel geben - kaltes wasser drüber, bis der teig mit wasser bedeckt ist - liegen lassen bis der teig nach nach oben schwimmt - teig aus dem tuch nehmen und mit mehl bestäuben, stücke schneiden, die dann auf der arbeitsfläche flach drücken und zu kreisen formen - kreise dann achteln und auf jedes so entstandene dreieck bisschen marmelde legen und hörnchen formen - bei 180°C etwa 30 min. auf mit backpapier ausgelegtem blech backen - mit puder zucker bestäuben. 





guten appetit!!!!!


so sitze ich jetzt in der küche und warte bis das letzte blech aus dem ofen kommt und muss peinlichst drauf aupassen, dass ich sie nicht alle vertilge bis der kaffee fertig ist :)



liebe grüsse und noch einen schönen sonntag euch allen

melancholia

Kommentare:

  1. Liebe Aneta,

    wie schade, daß es bei Euch regnet! Flohmärkte in Plastiktüten gehüllt, sind echt doof. Da hast Du gut daran getan, Dir leckere Dinge zu backen :o) Und noch leckerer sind sie, wenn sie an eine liebe Person erinnern ♥ Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Aneta,
    Mmh, so leckere Hörnchen, die werde ich beim nächsten Regen auch mal Backen.
    Flohmärkte im Regen machen auch keinen Spaß. Ich war heute in einem offenen Garten, auch im Regen. Den Garten konnten wir gar nicht besichtigen.
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Aneta!

    Sehr lecker - das war doch einmal ein passender 'Ersatz'! :-)

    Auch, wenn es natürlich traurig ist. Im Regen ist es nicht so gemütlich - man kann so schlecht 'bummeln' - man huscht' eher drüber...:-).

    Das Wetter fängt sich schon wieder! Dann bleibt es ja vielleicht auch einmal eine Weile so schön warm und sonnig! ?

    Hab eine gute, sonnige Zeit!

    Herzliche Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Aneta,
    Mmh, sooo leckere Hörnchen da bekommt man so richtig
    Appetiet. Zu deiner letzten Post Bilderflut muß ich sagen du hast einen Traumhaften schönen Garten, echt toll !!!!!

    Liebe Grüße
    Petra
    Schau doch mal bei mir vorbei würde mich freuen :)

    AntwortenLöschen