Donnerstag, 30. Mai 2013

zu feier des tages....

wenn man so aus dem fenster in den garten schaut, sieht man vieeeeeel grün..... eigentlich weiss ich nicht warum, denn es ist bitterkalt und der regen lässt nicht nach..... was sage ich da!!!! am dienstag hatten wir wunderschönes wetter, allerdings nur bis zum nachmittag!.... und dann durchgehend wieder regen - zeit zum schnecken sammeln, backen, im ofen heizen und nähen....


langsam werde ich nicht nur melancholisch, sondern depressiv.....


im haus ist dabei vorwiegend dunkel.... und wennn die sonne doch da wäre, wäre es so:






ein hellblauer spiegel und eine mintige schranktür in der ecke am ofen, der übrigens immer noch im betrieb ist.... so oft wollte ich schon zum sommer meinen ofen mit kerzen dekorieren, aber es nutzt nichts, in der eifel ist es auch im sommer kalt... und manchmal muss man sogar im ofen heizen....

ich habe wieder genäht :) mein kind stolpert gerne und dabei gehen hosen kaputt.... ich habe hier aus einer ausrangierten jeans ein röckchen genäht :)










..... und dann noch eine hose einfach abgeschnitten und der nase nach mit meiner nähmaschine mit rotem garn mit blumen bestickt :)..... freihand ;)



mein neues kissen ist auch in arbeit:






 ich habe die zeichnung auf packpapier übertragen :) und auch schon die teile fertig geschneidert :)



*****


jetzt kommen die dienstag-fotos, um mich und euch ein wenig aufzuheitern ;)









unsere kleine kräuterspirale.... ich habe den fehler gemacht minze einfach so dorthin zu pflanzen ;) hoffentlich habe ich alle wurzelstücke entfernt ;)




die blumenwanne wird langsam zum teich ;(





meine kroatischen  herzsteine.... haben sehnsucht nach mittelmeersonne.






...blau blau blau ist alles was ich mag ....und die akeleien fangen auch an zu blühen








hier noch ein paar mutige erbsen aus dem gemüsegarten:





....und eine mutige kartoffel ;)




ich frage mich wo ist der rest??? entweder will mangold und petersilie nicht aus der erde, oder wurden sie schon von schnecken vertilgt :(




dafür blühen meine walderdbeeren umso schöner.... vor drei jahren brachte ich ein pflanzchen aus dem wald.... jetzt habe ich hier erdbeerwald ;)








der schnittlauch fängt an zu blühen :)  ich finde er sieht suuuuuuper im salat aus :) und schmeckt auch vorzüglich und bei diesem grauen wetter kann man sich eigentlich nichts besseres tun :)





liebe grüsse und hoffentlich vieeel sonne

von

melancholia


Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe,
    Du hast recht, es fehlt die Sonne, aber heute regnet es wenigstens nicht...Ist doch schn mal was.
    Deine Ecke mit alter Tür und Spiegel gefällt mir so gut. Wenn dann noch das Feuer knistert, so romantisch...
    Und Deine Gartenbilder machen immer Lust auf mehr.
    Meinst Du, Du könntest mir von Deiner blauen Akelei ein paar Samen nach dem Verblühen schicken? Sie würden wunderbar in meinen Garten passen. Wir können gerne einen Tausch daraus machen...Ein Herz oder sonst was.
    Würde mich freuen.
    Nun hab noch einen schönen Feiertag,
    liebe Grüße in die Eifel,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, du Liebe,
    mir fehlt die Sonnne auch sehr, ich bin echt für dieses Wetter gemacht :o( und so langsam schlägt es selbst auf mein sonniges Gemüt ;o)!Der Rock und die Hose sind niedlich geworden ;o)und werden hoffentlich schnell ganz viele Sonnenstrahlen sehen ;o)!Herzlichen Dank auch für den schönen Ausflug ins "Draussen-Paradies" , es ist einfach wundervoll bei euch!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen