Montag, 9. September 2013

das schaffe ich noch :)

es ist zwar schon spät, aber immer noch montag :) also komme ich noch mal mit meinem fundstück der woche zu euch :) hier ist es:





am wochenende habe ich diese wucherung auf einer rose gefunden. diese werden durch die rosengallwespen verursacht, sind aber für die rosen nicht gefährlich, dafür sehen sie sehr imposant aus :)
ich dachte, man könnte daraus ein kleines bäumchen machen :)
was sagt ihr dazu??
ich finde es süss :)


***


noch ein kleiner nachtrag zum blumenkasten. wenn ich aus dem fenster sehe, finde ich ihn auch toll :)





heute zum mittagessen gab es pfannkuchentorte. auf die idee brachte mich sally :) und alle waren begeistert! lecker war sie mit frischen pfannkuchen pudding und heidelbeeren!!!! ich glaube, bald mache ich sie wieder.




und jetzt mache ich mir noch einen mädchenabend mit sex and the city :) ich liebe diese serie und vor dem schlafen gehen muss ich immer wieder ein paar folgen sehen ;)

euch auch einen schönen abend und liebe grüsse 
von
melancholia

Kommentare:

  1. lecker, deine pfannkuchentorte!!! und dein fundstück der woche ist sehr interessant!!! alles liebe, angie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Aneta,
    Das Bäumchen sieht lustig, aber süß aus. Sowas habe ich noch nie gesehen.
    Und Deine Pfannkuchentorte kann ich mir auch gut mit Nutella vorstellen...lecker!
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. hallo aneta,

    danke für deinen lieben kommentar zu malvinchen :) solche stickereien kann man nicht verkaufen, wer soll mir DIE stunden bezahlen? es ist ja keine maschinen- sondern handstickerei.
    ich wünsch dir einen schönen tag!
    glg von dana :o)

    AntwortenLöschen
  4. Moin Aneta,
    dein Rosengallwespenbaum ist faszinierend! Den würde ich gerne in natura mal sehen; bisher kenne ich nur Eichengallen. Was die Natur alles zaubert.
    Die Eierkuchentorte sieht lecker aus.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  5. Juuuuuuuuhu Aneta !
    Sorry, dass ich erst jetzt bei dir schreibe. Ich hab fleissig mitgelesen und mich immer mit dir gefreut - so auch bei diesem Bäumchen ! Das ist wirklich eine schöne Idee und sicherlich eine gute Verwertung für diese Rosengalle oder wie auch immer man es nennen mag. Die Pfannkuchentorte sieht ja superlecker aus und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass sie gut ankam (Süßes ja immer, oder ?). Hab einen schönen Abend und noch eine tolle Restwoche ! GGGGGGGGGLG, Christine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Aneta,

    die Pfannkuchentorte sieht superlecker aus! Und ich dachte immer, die könnte nur Petterson machen... :-)
    Liebe Grüße, Ida

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Aneta,

    das Bäumchen ist ja witzig. Was Dir alles einfällt!
    Auch ich kenne die Pfannkuchentorte nur von *Pettersson und Findus* und von *Amalie loves Denmark*, da gibt es auch ein Rezept!
    Dir einen lieben Gruß, Elke

    AntwortenLöschen
  8. oha.
    die pfannkuchentorte ist ja der hammer!
    das muss ich unbedingt nachmachen. :D

    AntwortenLöschen