Samstag, 27. Februar 2016

vorteilhaftes leben der hundebesitzer ;)

der größte vorteil am hundhaben ist spazieren gehen zu müssen... und das absolut wetterunabhängig ;)

zugegeben, manchmal würde man lieber einfach zuhause bleiben... aber... es geht halt nicht ;)

weniger zeit zum kaffeetrinken, weniger zeit zum bloggen, weniger zeit für die hausarbeit, dafür aber viel frischluft, jede menge aussichten, sonne, wind und regen in rauhen mengen.
auch die waage hat schon die veränderung gemerkt ;)

heute nehme ich euch mit auf einen rundgang um den see... schön ist es dort!!!! im sommer kommen hier viele menschen zum baden und auch viele spaziergänger... im winter ist es hier ganz ruhig.

oben auf dem berg links sieht man die burgruine, rechts das schöne burghotel, das nach den vielen jahren wieder glänzt. unten ist die buchenhecke auf der staumauer zu sehen.


wir gehen weiter... am zeltplatz vorbei...


entlang an dem alten bahndamm, auf dem seit kurzem ein fahrradweg entstanden ist...


wir gehen an den wiesen am see entlang ... manchmal werde ich zu den maulwurfshügeln gezogen - die müssen mal inspiziert werden ;)


ein mal kurz zurück geschaut :) der aufgehenden sonne entgegen :)


kurz vor dem vorstaubecken - wunderschöne wildhecken


diese aussicht mag ich ganz besonders - das vorstaubecken.


gaaaanz gaaaanz weit kann man hier schauen :)


auf der anderen seite des sees führt ein etwas weniger bequemer weg zurück :) bei nassem wetter ist es ratsam hier gute wanderschuhe an zu haben, aber beim frost läuft sich hier sehr gut :)


es ist kurz vor 10 uhr :) die ersten menschen in sicht ;) sogar mit hund!


nach dem kurzen beschnuppern geht es weiter ;)






es war eiskalt, aber so hell und schön, dass man sich doch immer mehr auf den frühling freut... allerdings glaube ich, es wird noch eine weile dauern bis er bei uns ist...


achso, fast hätte ich es vergessen... ein waisenkind wie sie ist, hat sie flausen im kopf... so werden unsere hausschuhe immer entführt, gebrauchte socken aus dem wäscheberg stibitzt, wolle und kuscheltiere geklaut ;)
sie muss noch lernen ihr temperament etwas zu bändigen, alles nachholen, was ihr in ihrer schrecklichen kindheit vorenthalten blieb, aber ansonsten ist sie ein goldschätzchen :)

euch allen ein wunderbares wochenende und liebe grüße von

melancholia

Kommentare:

  1. Guten Morgen
    .....da geht mir das Herz auf und die Süsse wirkt sehr entspannt. Ich freue mich für euch, dass ihr einander gefunden habt 👍. Habt ein schönes Wochenende mit hoffentlich weniger frostigen Temperaturen.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  2. Ein Hund ist absolut von Vorteil - und zwar aus all den Gründen, die du genannt hast. Leider ist es bei uns nicht möglich, sonst hätte ich auch einen, obwohl ich ein Katzenmensch bin!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Eine herrliche Gegend, liebe Aneta,
    und du hast Recht man muss immer mit raus.
    Das ist auf jeden Fall gesünder!
    Unsere Miezen gehen alleine raus :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen