Samstag, 31. Mai 2014

weekend im garten

die natur ist dieses jahr sooooo üppig!!!
hier in der eifel hat man wunderbare ausblicke in die weite.... und alles ist GRÜN :)

manchmal auch schwarzweiß :)
dieses nest hängt über unserem wohnzimmerfenster :) wenn ich auf dem sofa liege - was eigentlich NIE passiert, das heißt es passiert zur paarungszeit der schwalben schon mal ;) - dann kann ich das emsige treiben der kleinen schwätzer beobachten :)
es ist so schön!
ich hoffe nur, dass die vielen nester an unserem haus doch noch von den schwalben repariert werden, denn nester die wir aufgehängt haben wollten sie nicht annehmen.



die pfingstrosen sind aufgeblüht!!!! schöner denn je!!!!




auch geranien fangen an zu blühen. ich weiß den sortennamen dieser geranie nicht mehr, aber sie ist die schönste in meinem garten :)




beinwell und rhododendron passen farblich gut zusammen. es sind sooooooooo viele hummeln in den blüten unterwegs!
auf dem rosenbogen wuchert bobbie james... sie hat es mittlerweile auf das garagendach geschafft. aber sie lässt noch auf sich warten. noch ein bisschen sonne braucht sie zum aufblühen :)




sommerblumenbeet im oberen garten. jedes jahr sieht es hier ein bisschen anders aus. ich habe den eindruck, dass durch die vielen wolfsmilch, die mäuse sich verzogen haben.













hier ein bild für die liebe trix :)
die kleine rose unten am gitter soll dort hochklimmen ;)
ich habe zwar ein paar bilder von den rankhilfen gemacht, was schon sehr schwierig war, weil der garten an dieser stelle sehr schmal ist, aber irgendwie sind sie nicht wirklich gut geworden .
deswegen zeige ich nur das eine.
was man sagen muss: mein schatz hat die gitter heute spontan, ohne viel wenn und aber einfach an die wand geschraubt :)




und zum schluß noch: wieder meine kleinen gefiederten freunde. so schön ist es zuzusehen wie eltern ihr nachwuchs füttern :)







ab in den garten :) ich brauch jetzt kein haus mehr :)
und wenn die nächte nicht so kalt wären, wurde ich wohl draussen schlafen ;)

liebe grüße und noch ein schönes wochenende von

melancholia





Kommentare:

  1. Guten Morgen Aneta,
    einen wunderbaren Garten hast Du, zu jeder Jahreszeit.
    Aber da wiederhole ich mich nur...
    Gestern habe ich mir Pfingstrosen gekauft, da die im Garten ja schon lange verblüht sind. Und ich liebe sie einfach...
    Im Garten halte ich mich auch gerne auf, wenn der dumme Heuschnupfen im Moment nicht wäre. Das ist immer eine fröhliche Nieserei.
    Jetzt geht es erst mal auf den Flohmarkt.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Aneta!

    Ich danke Dir! :-)
    Bestimmt wird die Rose ihre Rankhilfe gut annehmen.
    Bei uns sind bereits vereinzelte Haken im Mauerwerk, welch Glück, die wir hoffentlich nutzen können. Und nach unten hin könnte sie in den Boden. So hoffe ich auf genügend Halt, wenn wir sie ordentlich verankern.
    Wir müssen uns nur beeilen, denn die Rose wächst zusehends...! :-)

    Eine Fülle an Blüten und Blumen, die Eure Beete schmückt!
    So schön ist es!
    Ich schaue hier auch immer den Vogelfamilien zu. Das ist einfach süß!

    Herzliche Grüße und einen wunderbaren Freiluftsonntag! :-)

    Trix

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Aneta,
    ein wunderschöner Post!!!!!!!!!
    Schwalben bei sich wohnen zu haben ist toll!!!!
    Wir haben auch welche unterm Dach.....
    Fütterst du deine Vögel auch noch??
    Ich fütter auf dem Balkon zur Zeit,aber die im Garten wollen
    nichts mehr...
    Hab einen tollen Sonntag,
    herzliche Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Aneta, wären wir Nachbarn, das wär fein. Wr würden den ganzen Sommer gemeinsam draußen verbringen.
    BEi uns scheint nach tagelangem Regen und Sturm endlcih wieder sie Sonne und ich bin schon am Weg nach draußen
    Alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Aneta,
    leider ist bei uns das Wetter auch nicht
    wirklich besser. Gestern ein kleiner Lichtblick,
    heute - na ja. Tolle Gartenbilder! Ich bin bei
    schönem Wetter auch nur draußen, drum
    mach ich heute eine Hausaufräumrunde, weil
    nächste Woche solls ja wirklich besser werden!
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen, liebe Aneta! Herrliche Bilder zeigst Du uns von Deinem Gartenparadies. Ih finde auch, dass es dieses Jahr irgendwie besonders üppig blüht und wächst. Erfreue mich hier auch an unserem kleinen Paradies.
    Vielen Dank auch für Deinen Besuch und Deine lieben Worte. Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende!
    Erika

    AntwortenLöschen
  7. ...hier habe ich kurz auch noch einmal Rast gemacht und bin mit Dir durch Deinen Märchengarten gewandelt. Ich kennen keinen Garten weit und breit der so herrlich angelegt ist. Hier ist alles überall so wohlgeordnet oder mit Steinen planiert... grusel!
    Einen gemütlichen Sonntag und eine schöne Woche. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  8. Hej Aneta,
    mir gefällt dein Garten auch sehr gut! Ein Schwalbennest hätte ich auch gerne am Haus!
    Süß sind deine gefiederten Freunde und deine rote Päonie ist ein Traum!
    ♥lichst
    Lotta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Aneta,
    Ja es ist momentan sooooooo wunderschön und ich hab auch alles nach draußen verlegt.
    hab ein schöööönes Pfingstwochenende bis bald grüßt Dich ganz
    ♥♥♥lich Barbara

    AntwortenLöschen