Dienstag, 5. Mai 2015

was macht ein blauer daumen im garten...

hallo meine lieben,

endlich kommt die zeit, in der ich euch wieder mit bildern überfluten kann ;) der garten wacht auf. das wetter ist zwar nicht so schön, es regnet immer wieder, aber es ist auch relativ mild und dieses waschküchenwetter tut dem grün gut. die schnecken freuen sich auch ;)
abends ist es lange hell und so verbringe ich die abende draussen... am unkraut zupfen ;)
aber schönes kann ich euch auch schon zeigen und jeden tag wird es grüner!


bobby james wuchert hier ins unendliche :)
ich kann es kaum erwarten bis sie blüht!






die kleinen herzblumen sind wirklich sehr robust... jeden winter werden sie von den mäusen ordentlich angeknabbert und jeden frühling machen sie sich nicht daraus ;)


das pfingstveilchen blüht schon!


hier kann man momentan nicht mal unkraut zupfen... alles wächst kreuz und quer... tulpen finden diesen platz auch gut - hier kommen die mäuse nicht.


 meine felsenbirne - eine blütenwolke


die tulpenzinkwanne :) hier sind sie sicher


heute wollte ich schnell die wachstuchdecke auf meinem alten tisch im garten wechseln und musste feststellen, dass es dem tisch überhaupt nicht gut ging... naja, vielleicht lässt er sich noch retten, aber jetzt sieht es hier so aus :) und ich finde es gar nicht schlecht.
ach ja, der blaue daumen... ich habe die schublade von dem alten tisch als regal auf dem zaun aufhängen wollen. aber nägel in den freischwingenden zaun zu schlagen... naja, der hammer ging daneben... der daumen ist blau :) 



ganz viele liebe grüße
von
melancholia

Kommentare:

  1. WOW, dein Garten ist toll!
    Ich habe auch eine Felsenbirne und bin so begeistert von den tollen Blüten im Frühjahr. Die Tulpen in der Wanne sind auch grandios!
    Einfach schön bei dir. Wünsche dir noch viel Spaß beim Zupfen ;-)))

    Greetings & Love
    Ines
    www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das liebe Unkraut! Hier wächst es auch wie verrückt und ich bin ständig nur am zupfen! Die Tulpen in der Wanne sehen grandios aus. Lässt du die drinnen, oder pflanzt du jetzt was anderes rein?
    Blauer Daumen? Autsch!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Oh, hat es sehr weggetan?
    Dafür hast Du jetzt eine schöne Deko, die Schublade sieht dort toll aus.
    Und ich weiß gar nicht, ob ich Unkraut zupfen soll, denn ich habe soviel einfach im Beet gesät und weiß jetzt nicht, Unkraut oder Blume...grins.
    Aber bald blüht auch wieder Deine blaue Akelei. Sie ist kurz davor, dann folgt ein Bild.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Oje - ein blauer Daumen im Garten
    ist wirklich blöd - gute Besserung!
    Deine Bobby ist ja jetzt schon ein Traum!
    Wow, wenn die erst blüht!!!
    Ganz viele liebe Sonnengrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Aneta!
    Endlich wieder Gartenbilder aus Deinem Paradies :o)
    Ich hoffe, der Daumen tut nicht zu wrh, und Du kannst nun gar nichts machen... das wäre ja eine Strafe ;o)
    Ich habe auch Tulpen in eine Zinkwanne gesetzt. Hintenrum geht das nicht anders, da futtern die Mäuse alles weg :o(
    Viel Freude im Garten wünsche ich Dir! Elke

    AntwortenLöschen