Sonntag, 11. August 2013

sonntag

.... ich bin faul :) ... naja, nicht ganz, denn das zweite nachthemdchen ist entstanden :) jaaaa, sehr gelungen würde ich sagen... und deswegen möchte ich es euch zeigen.






... aber irgendwie husche ich nur selten durch eure blogs und kommentiere noch weniger als sonst... dadurch habe ich ein wenig schlechtes gewissen....

aber vollen schrank :)






mein schatz wollte aufkleber für die gläser so schön gestalten, leider kommt er gar nicht nach! die marmeladen entstehen wie pilze nach dem regen ;) und im garten sind noch vieeeele johannisbeeren und sie warten darauf gepflückt zu werden :) die mache ich zum gelee und zusammen mit rhabarber werden sie ein hübsches pärchen abgeben.

übrigens koche ich meine marmeladen immer nur mit normalem zucker! ich halte nicht viel vom gelierwunder ;) die marmeladen verändern mit der zeit ihre farbe... mit normalem zucker bleiben sie wunderschön bunt :) und wem sie dann zu süss sind - naja, weniger aufs brötchen schmieren ;)
der winter kann kommen ;)

***

im garten wird schon herbst... früh morgens liegt ein weißer tau auf dem rasen und es ist wirklich frisch. heute waren es nur 12°C !!! nach den letzten heissen wochen ist das wirklich kalt!!
spätsommerblüher sind dabei aufzublühen.
die zeit vergeht soooo schnell!






dieses licht, das früh morgens im garten zu sehen ist, macht so eine melancholische stimmung ;) und wenn ich so durch den garten gehe, und mein herz doch noch vor freude und bewunderung hüpfen spüre - das ist soooo schön!!!

ach ja, und gebacken habe ich auch :) aus dem buch "let´s bake" von cynthia barcomi, an dem ich nicht vorbei kam ;) und der kuchen ist einfach himmlisch!!!!!!






ich wünsche euch allen eine wunderbare woche :) mit viel sonnenschein und glück!!!

liebe grüsse von

melancholia




Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Aneta,
    Nein, Du warst nicht faul. So schöne Sachen hast Du genäht und gebacken.
    Der Kuchen sieht lecker aus und die Marmelade reicht wohl bis in den nächsten Sommer.
    Hab einen schönen Tag und ich schicke Dir sonnige Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, liebe Antea,
    das kleine Nachthemdchen ist ein absoluter Traum!Und soviel Marmelade hast du eingekocht ?Wow, superfleißig ;o)!Hier ist es heute auch deutlich kühler, aber zum Glück soll es Mitte der Woche nochmal wärmer werden ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  3. Guten Abend liebe Aneta,

    dieses Nachthemdlein ist auch so bezaubernd! Ich weiß, als kleines Mädchen hätte ich mich wunderschön damit gefühlt!
    Morgens am Frühstückstisch darin sitzen und ein köstliches Marmeladenbrot essen... das ist doch herrlich!
    Eine gute Nacht und süße Träume, Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Aneta!

    Das sieht ja so lecker aus...!

    Also, Deine riesigen Marmeladenvorräte sind ja spitze!
    Da braucht Ihr ja bald einen extra Schrank dafür!:-)

    Das Nachthemd ist auch so schick geworden! Mir würde das auch gefallen!

    Ich wünsche Dir eine schöne Woche und viel Spaß beim Einkochen und Werkeln!
    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen