Montag, 20. Januar 2014

der wandertag und fundstück der woche

wir hatten gestern wirklich viel glück mit dem wetter. zwar hat man hier viel regen versprochen, fiel aber kein tröpfchen, nur die wolken - die haben die sonne gut verdeckt.
wir haben eine sonntagswanderung im naheligendem naturschutzgebiet gemacht. es war schön, durch wald und wiesen zu wandern... sogar ein häuschen, wie man sie aus den eifelkrimis kennt haben wir entdeckt... alles ein bisschen misteriös und doch schön.
und gecacht haben wir auch noch :) jaja, geocaching ist eine tolle alternative zu einfachem wandern... die kinder lieben es in verstecken nach dosen und schätzen zu suchen und nehmen dafür sogar längere strecken in kauf.













meine kleinen grossen wanderer und schatzsucher und der kleinste ist der grösste :)





ein paar zweige sind mit mir nach hause gekommen und sollen jetzt auf dem küchenfenster schnellstmöglich frühling machen :) mit depot anhängern klappt das bestimmt gut :)



und jetzt möchte ich euch noch mein fundstück der woche zeigen, auch wenn das holzkästchen oben auf dem bild auch ein fundstück ist, das ich letzte woche geweißelt habe.
bei e... habe ich ein schätzchen gefunden!




zwar steht es noch in der ecke, ein bisschen einsam und weißt nicht genau wohin, aber bald bekommt es ein passendes plätzchen.
und das nicht im kinderzimmer ;)

die anderen fundstücke der woche findet ihr wie immer hier
ich bin auch gespannt was ihr dort zeigt

liebe grüsse und eine wunderbare woche

von

melancholia

Kommentare:

  1. Hallo Aneta,
    Dein Strauß mit den bunten Anhängern finde ich wunderschön. Das Häuschen daneben habe ich auch...
    Bei uns schien gestern lange die Sonne, es war so schön. Auch wir haben einen langen Rheinspaziergang gemacht.
    Nun such mal ein schönes Plätzchen für Dein klasse Fundstück,
    ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. hallo aneta,
    das kästchen ist ja super schön!
    warum heißt dein blog eigentlich melancholia?
    liebste grüße
    andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Aneta,

    deine Fundstücke finde ich klasse. Besonders der rote Puppenschrank hat es mir angetan. Lässt du ihn so? Er sieht so richtig schön Retro aus!
    Die Spaziergangbilder sind schön! Eine wirklich schöne Gegend!
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Aneta
    So schöne Fotos von draußen.
    Oh, deine Kids - sehr herzig. Meine Kleinste mag auch beinahe besser gehen als der Grosse. Obwohl sie erst 1,5 Jahr alt ist.
    Mir gefallen die runden Anhänger an den Zweigen sehr.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Aneta,
    was für ein tolles Fundstück! Das muss einen ganz besonderen Platz bekommen!! Und Deine Keksdose für sehr verfressene Krümelmonster ;o) finde ich ja auch richtig klasse. Darf ich Dich fragen, wo diese her ist???
    Ein Spaziergang tut immer gut und hilft einem, sich wieder zu beruhigen und nicht abzudrehen...! Ein bißchen Frühling IM Haus ist eine gute Idee. Hier sprießen gerade Krokusse.
    Einen schönen Tag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Aneta, das sind tolle Eindrücke, die du uns mitgebracht hast von eurem Wandertag ! Ich hoffe, von Euch ist keiner allergisch auf Haseln ? Wenn ja, dann solltest du sie trocken in die Vase stellen. Die Haselkätzchen trocknen dann so wie sie sind ein und sind lange haltbar.
    Deine Fundstücke sind ja der Kracher - vor allem das kleine rote, bemalte Schränkchen hat es mir angetan. Ich mag so etwas TOTAL gern und ich freu mich echt mit dir !!!
    Hab vielen Dank für deinen Kommentar, ich hab mich sehr darüber gefreut. Der Winter ist auch bei uns nicht in Sicht und die kommende Woche wird wohl entscheiden, wie sich die Großwetterlage entwickeln wird. Momentan kann sich ja weder das Hoch noch das Tief durchsetzen und wir können nur gespannt sein, wie es weitergehen wird.
    Hab eine schöne Wochenmitte und viel Spaß mit deinen Schätzen !
    GGGGLG, Christine

    AntwortenLöschen