Montag, 16. November 2015

die welt retten

wir leben in einer verrückten welt...

so ist es umso wichtiger mit sich selbst aufzuräumen, gedanken zu sortieren, sich nicht irren lassen...

wir alle schauen jetzt richtung frankreich und das ist verständlich, weil es so nah ist... aber... wir dürfen syrien, mali, ukraine, palestina nicht vergessen...
wir denken so, als ob europa die welt wäre.... wir handeln auch so... vergessen dabei die menschen... die wir, durch unsere art zu leben, ausnutzen.


in sich selbst schauen, konsum senken, demut vor der natur empfinden... an sich arbeiten, die guten werte vermitteln, liebe teilen.

es wäre doch so einfach!!!



letztes jahr gab es bei uns papierschmuck auf dem weihnachtsbaum. ich fand diese sterne sooooo schön! und keine kinderhände mussten für diese dekoartikel arbeiten!
so wird es auch dieses jahr werden.
viele papiersterne, natürliche deko, genähtes.
etwas für die welt tun.

ich habe mal von meiner lieben freundin/nachbarin, die hier vor einiger zeit wegzog, ein altes wäschklammerbeutel bekommen... das teilchen war schon nicht mehr zu retten, hat aber gestern ein ganz neues leben bekommen :)
ich finde diese herzen toll! und die idee, dass ein teil von diesem beutel auch zurück zu der früheren besitzerin findet, erfeut mich sehr. denn ich weiß, sie sehnt sich zurück zum haus am fluss und sie vermisst das schöne leben dort.

das wunderschöne alte, etwas schiefe regal hat endlich einen platz gefunden.
es ist auch von waltraud :) die ganz nah meinem herzen ist.




ich wünsche euch eine gute woche und schicke liebe grüße.


melancholia

Kommentare:

  1. Liebe Aneta,
    die alte Dinge leben ein neues Leben bei dir. Schoene Nachmittag.

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön, wenn alten Dingen wieder neues Leben eingehaucht wird und dann auch noch an die ehemalige Geberin zurück gegeben wird.
    Die Herzen sehen toll aus.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Das hast du schön geschrieben!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Aneta,
    ein wunderschöner Post.
    Und ich danke dir für deine lieben Wünsche :-)
    Ganz viele liebe Sonnengrüße
    sendet dir Urte :-)

    AntwortenLöschen